Französisch lernen in Chevroux

Mo, 10. - Fr, 14. Juli 2017

Kinder bis 12 Jahre verbringen eine aktive Ferienwoche in Chevroux. Sie festigen und erweitern ihre bestehenden Französischkenntnisse anhand der Unterrichtseinheiten am Vormittag sowie dem Sprachgebrauch während der gesamten Woche auf den Ausflügen wie auch im alltäglichen Umgang miteinander.

Am Nachmittag erkunden wir gemeinsam die Region rund um die Gemeinde Chevroux. Im Pfahlbaudorf werden wir im Rahmen eines Workshops zurück in die Steinzeit geführt. Bei der Schifffahrt auf dem Neuenburgersee lernen wir die umliegenden Orte kennen. Selbstverständlich bleibt genügend Zeit, um den See und den naheliegenden Sandstrand zu geniessen. Für TierliebhaberInnen wird zudem ein Nachmittag den Tieren auf dem Hof gewidmet. 

Der Hof, Maison du Faubourg, ist unsere Residenz während der Ferienwoche.